Klangmassage

Peter Hess hat die Methoden der Klangmassage in Nepal und Tibet entwickelt und an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst.

Die Harmonie des Menschen mit sich selbst und seiner Umwelt ist vielfältig bedroht durch alltäglichen Stress. Hier setzt die Klangmassage als eine sehr wirksame Entspannungsmethode ein.

Was ist das Besondere an der Klangmassage

In der Klangentspannung lösen sich die Im Alltagsstress angesammelten Sorgen, Unsicherheiten und Blockaden. Dieses Loslassen ist ein guter Weg für die Neubelebung und Stärkung der Selbstheilungskräfte.

Dadurch haben Körper Geist und Seele wieder die Möglichkeit in Harmonie zu kommen und gesund zu werden.

Die Klangmassage bringt uns wieder in unsere ursprüngliche Ordnung zurück. Durch tiefgreifende negative Erfahrungen sind wir aus unserer Ordnung geworfen worden. Das macht seelisch und körperlich krank.

Die wichtigsten Merkmale der Klangmassage

  • Schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da Klang das ursprüngliche Vertrauen der Menschen anspricht
  • Loslassen von Problemen, lösen von Verspannungen und Blockaden durch diese tiefe Entspannung
  • Sanfte Massage und Harmonisierung jeder einzelnen Körperzelle durch Klänge
  • Positive Beeinflussung von Selbstbewusstsein, Kreativität und Schaffenskraft
  • Stärkung der Selbstheilungskräfte und
  • Gewinn an neuer Lebensfreude.

Klangmassage Seite 8

Der Ablauf der Klangmassage

Vor jeder Klangmassage findet ein kurzes Gespräch statt, über den Ablauf der Klangmassage, welche in der Bauchlage begonnen wird und danach in der Rückenlage fortgesetzt wird.
Es werden bis zu 3 Klangschalen gleichzeitig auf dem Körper positioniert und sanft angeschlagen.
Zum Abschluss der Behandlung begeben sich KlientInnen in eine kurze Pause des Nachspürens (5 min) und in einem abschließendem Gespräch können die gemachten Erfahrungen reflektiert werden.

Klangmassage Seite 9


Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes, er bringt die Seele zum Schwingen. Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte und setzt schöpferische Energien frei.

                                    Peter Hess