Unterstützung durch die SVA

Kostenrückerstattung

Manche Zusatzversicherungen leisten einen Kosten- ersatz für Shiatsubehandlungen. Bitte informieren sie sich bei ihrer jeweiligen Versicherung darüber.

Unterstützung durch die SVA

Die SVA der gewerblichen Wirtschaft unterstützt ihre Versicherten beim eigenverantwortlichen Umgang mit der persönlichen Gesundheit: Versicherte, die aktiv zum Erhalt ihrer Gesundheit beitragen und ihre Gesundheitsziele des Programms „Selbständig gesund“ erfüllen, zahlen nur den halben Selbstbehalt:

Zur Unterstützung bei der Erreichung der Gesundheitsziele bietet die SVA im Rahmen von „Fit zu mehr Erfolg“ verschiedene Angebote an, die bei der Lebensstil-Änderung helfen sollen.

Ein Angebot davon ist der Gesundheitshunderter, durch den Versicherte jährlich einen Kostenzuschuss von 100 € für Programme zu den Themen; Bewegung, Ernährung, „Mentale Gesundheit – Entspannung“ aufgenommen.

Die SVA ermöglicht dadurch Versicherten einen Kostenzuschuss bei der Inanspruchnahme von Shiatsu-Behandlungen bei einer/m qualifizierten Shiatsu-Praktizierenden. Die Liste der qualifizierten SVA-KooperationspartnerInnen ist auf der Homepage des Österreichischen Dachverbandes für Shiatsu (WWW.OEDS.AT) veröffentlicht.

Logo SVA Seite 13